• Dave

Für ein Wunder beten

Ich habe das wunderfreie und erwartungslose Christentum so satt. Ein Christentum, das – noch bevor jemand für Heilung gebetet hat – schon mal präventiv erklärt, warum ein übernatürliches Eingreifen Gottes theologisch gesehen höchst unwahrscheinlich ist. Das es als seine Aufgabe ansieht, allenthalben die Erwartungen an ein Wunder zu d